LEIDEN

Leiden (auf Englisch und archaisch Niederländisch auch Leyden) ist eine Stadt und Gemeinde in der Provinz Südholland, Niederlande. Die Gemeinde Leiden hatte im August 2017 123.856 Einwohner, aber die Stadt bildet mit ihren Vororten Oegstgeest, Leiderdorp, Voorschoten und Zoeterwoude mit 206.647 Einwohnern eine dicht verbundene Agglomeration. Das niederländische Zentralamt für Statistik (CBS) bezieht Katwijk ferner in die Agglomeration ein, die die Gesamtbevölkerung des städtischen Ballungsraums Leiden 270.879 ausmacht, und im größeren Stadtgebiet Leiden sind auch Teylingen, Noordwijk und Noordwijkerhout mit insgesamt 348.868 Einwohnern vertreten. Leiden liegt an der Oude Rijn, etwa 20 Kilometer von Den Haag im Süden und etwa 40 Kilometer von Amsterdam im Norden entfernt. Das Erholungsgebiet der Kaag-Seen (Kagerplassen) liegt nordöstlich von Leiden.

Leiden ist seit 1575 eine Universitätsstadt und seit mehr als vier Jahrhunderten eines der bedeutendsten wissenschaftlichen Zentren Europas. Leiden ist eine typische Universitätsstadt, Universitätsgebäude sind über die ganze Stadt verteilt und die vielen Studenten aus der ganzen Welt verleihen der Stadt eine lebhafte, lebendige und internationale Atmosphäre. Hier wurden viele wichtige wissenschaftliche Entdeckungen gemacht, aus denen das Motto von Leiden hervorging: „Stadt der Entdeckungen“. Die Stadt beherbergt die Universität Leiden, die älteste Universität der Niederlande, und das medizinische Zentrum der Universität Leiden. Die Universität Leiden ist mit dreizehn Nobelpreisträgern eine der besten Universitäten Europas. Es ist Mitglied der Liga der Europäischen Forschungsuniversitäten und in allen internationalen akademischen Rankings hoch positioniert. Es ist eine Partnerschaft mit Oxford, dem Standort der ältesten Universität Großbritanniens. Die Universität Leiden und die Fachhochschule Leiden (Leidse Hogeschool) haben zusammen rund 35.000 Studierende. Die moderne wissenschaftliche medizinische Forschung und Lehre begann im frühen 18. Jahrhundert in Leiden mit Boerhaave.

Leiden ist eine Stadt mit einem reichen kulturellen Erbe, nicht nur in der Wissenschaft, sondern auch in der Kunst. Rembrandt, einer der berühmtesten Maler der Welt, wurde in Leiden geboren und ausgebildet. Andere berühmte Leidener Maler sind Lucas van Leyden, Jan van Goyen und Jan Steen.

 

WIR KÖNNEN AUCH AUF DEN UNTEN AUFGEFÜHRTEN WEBSITES GEFUNDEN WERDEN

 

 

 

 

 

 

 

© 2016 - 2020 ROOM-TO-RENT | Zimmer für Studenten / Expats - Voorburg - Den Haag - Delft - Rotterdam - Leiden - Amsterdam - Utrecht | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore